Von passiv zu aktiv

Isabella und ich haben heute schwer geschuftet. 😄

Nachdem Isabella ihre zwei Gesellschaftsspiele von der Eiskönigin Elsa wieder eingefallen sind, musste ich diese bereits vor ein paar Tagen aus unserem Keller herauskramen, was eine Kunst ist, wenn man diesen Keller sieht. Aber das Genie überblickt das Chaos. 😂🙈 Vielleicht habe ich es auch einfach nur verursacht und weiß daher am ehesten, wo was zu finden ist. 🤔

Bisher konnte Isabella die Spiele quasi nur begleiten, jetzt sollte sie wieder aktiv dabei sein. Wir haben den ganzen Nachmittag Kleinteile herausgesucht und geklebt, für blöd befunden und es anders ausprobiert. Sie war die ganze Zeit mit großer Begeisterung und Konzentration dabei. 🥰

Der Rahmen steht jetzt, auch wenn das eine oder andere sicher noch angepasst werden muss. Isabella war total happy und es war fantastisch, wie sie Papa alles bis ins Kleinste erklärt hat. 😍

Kommentar verfassen