Sommerfest mit der NCL-Gruppe

Sommerfest mit der NCL-Gruppe

Beschäftigung, NCL-Gruppe Deutschland e.V.
Der Samstag Morgen stand unter keinem guten Stern. Isabella startete schon wieder mit Migräne und Erbrechen in den Tag. Schmerzmittel und ein schönes Lavendelbad retteten uns zum Glück, hatten wir doch ein schönes Treffen vor uns. Nachdem Isabella stabil war, ging es trotz größter Hitze an die Vorbereitungen: Schnell Kuchen backen und Nudelsalat bereiten. Anschließend forderte Isabella ihr Recht: Hochsteckfrisur mit Blumen und Schmetterlingen sowie blau-/lilafarben lackierte Fußnägel mit Regenbogen-Aufklebern und gold-/silberfarben lackierte Fingernägel mit Eisgesichtern verziert. Trotz der ganzen Vorbereitungen waren wir nur 10 Minuten "zu spät". Für uns ein nahezu unglaubliches Ereignis. 😅 Leider war der von Isabella heißersehnte Gast Vanessa noch nicht da. So wurden erstmal die 3 Hunde durchgeknuddelt, unser Kuchen vorgekostet und jede Wasserstelle begutachtet. Wie happy war Isabella, als sich ein Planschbecken fand, in…
Read More
Mittendrin statt nur dabei

Mittendrin statt nur dabei

Beschäftigung
Endlich, endlich haben wir eines von Isabellas Lieblingsbrettspielen für sie gangbar gemacht: "Wir spielen einkaufen" von Ravensburger. So oft haben wir es gespielt, obwohl sie gar nicht wirklich selbst spielen konnte. Jetzt ist Isabella überglücklich, befühlt jedes Detail, prüft selbst den Preis und rechnet am Ende zusammen. Wenn wir fertig sind, müssen wir gleich nochmal von vorn anfangen. 😍  Weil es von der Größe her so schön passt, wurde das Spiel kurzerhand als Einkaufsstraße in unser Playmobil integriert. Damit verlängert sich unsere Mindestspielzeit auf anderthalb Stunden. Schließlich müssen alle Playmobilfiguren morgens aufstehen, "Guten Morgen" sagen und frühstücken. Unser Spieltag endet nun mit dem Einkauf für's Abendessen, Abendessen, Zähneputzen und Duschen sowie dem Zubettgehen. Zwischen dem Morgen- und Abendprogramm ist Zeit für freies Spiel.  Das freie Spiel hat sich in den…
Read More
Wann bauen die Vögel ihre Nester?

Wann bauen die Vögel ihre Nester?

Beschäftigung
Dank des Steckpuzzles, von dem ich bereits berichtete, kann Isabella die Reihenfolge der Jahreszeiten das erste Mal sicher wiedergeben. Jetzt soll auch die richtige Zeit damit verknüpft werden. Um Isabella nicht zu überfordern, gab es beim Spiel erstmal 2 Merkmale je Jahreszeit. Dazu kommt die Motorikübung, die Klammer zu öffnen und an die richtige Jahreszeit zu klammern. Dies war und ist bis jetzt eine kleine Herausforderung für Isabella. Aber sie ist ein Schatz und kämpft sich durch. Inzwischen nennt sie sogar selbst Ereignisse, die ich noch auf Klammern abbilden soll. 
Read More
Immer am Thema bleiben

Immer am Thema bleiben

Beschäftigung
Inspiriert vom Zahlenturm von @diekindergartenpaedagogin auf Instagram gab es heute ein Stapelspiel für Isabella. Dabei habe ich die Themen aufgegriffen, die sie immer wieder durcheinander bringt, wenn wir nicht täglich darüber sprechen: Einmal den Aufbau eines Frühblühers sowie die Jahreszeiten. Die Spiele kamen toll an. War Isabella anfangs sehr unsicher, änderte sich das schnell. Zum Schluss steckte sie absichtlich alles durcheinander und amüsierte sich prächtig dabei. Ich bin wirklich dankbar, dass sie meine Ideen immer annimmt und so bereitwillig mitmacht. Hoffen wir, dass es hilft, dass Isabella ihr Wissen länger behält.
Read More
„Das Samenkorn“ von Joachim Ringelnatz

„Das Samenkorn“ von Joachim Ringelnatz

Beschäftigung
Wir sind dabei, ein neues Gedicht zu lernen. Zuerst haben wir ein Fühlbuch gebastelt, damit lernt Isabella super und schnell. Die zweite Strophe "Aus Mitleid hat sie es verschont und wurde reicht dafür belohnt." fällt Isabella jedoch sehr schwer. Sie lernt in Bildern und Abfolgen. Wie bildet man dies in einem Bild ab? Nun haben wir heute ausprobiert, dass ganze durchzuspielen. Isabella kam dabei nicht mehr aus dem Lachen heraus. Bereits als Samenkorn lachte sie sich schlapp, so dass sie kaum wachsen konnte. Sobald sie das Nest formte, fiel sie vor Lachen um. Die zwitschernde Amsel war schließlich vor lauter Gackern gar nicht mehr zu hören. Dieses Lachen war so was von ansteckend. Ich liebe diese Momente❣️
Read More
Koordination & Fingerspitzengefühl

Koordination & Fingerspitzengefühl

Beschäftigung
Inspiriert von @diekindergartenpaedagogin auf Instagram gab es heute für Isabella ein Zähl-Fädelspiel. Schnell gebastelt aus Materialien, die im Bastelhaushalt vorrätig sind und im Notfall leicht ausbesserbar. Viele Vorteile. Und bei Isabella kam es auch super an. Sie fühlte, fädelte, zählte, checkte, stöhnte, ächzte, fädelte ab und fing wieder von vorn an. 👍🏻😁 Danke für den tollen Tipp!
Read More
Puzzeln macht k.o.

Puzzeln macht k.o.

Beschäftigung
Nachdem Isabella während meiner Homeoffice-Zeit ihr einziges taktil aufbereitetes Puzzle gefühlt unendlich oft gepuzzelt hat, plagte mich das schlechte Gewissen. Zusammen haben wir nun zwei weitere Puzzle angepasst. Total happy hat Isabella diese immer wieder neu gelegt und war am Ende des heutigen Tages so kaputt, dass sie schon beim Abendessen mit hochroten Wangen dasaß und am Ende bereits eine halbe Stunde vor ihrer Zeit schlief.
Read More
„Pimpinella, Meerprinzessin“

„Pimpinella, Meerprinzessin“

Beschäftigung
Dies sind Isabella liebste Wörter derzeit. Wir lesen zum 20sten, 🤔, eher 30sten Mal die Buchreihe "Meine Meerprinzessin". Darin geht es um das Mädchen Pimpinella Ozeana Filomena Petersilie Seestern, das an ihren 10. Geburtstag erfährt, dass ihre verschwundene Mutter eine Meerjungfrau ist, sie selbst dadurch natürlich auch. 🧜🏻‍♀️ Isabella liebt diese Bücher über alles, spricht die wichtigsten Passagen mit, vollendet Sätze und versinkt vollkommen in der Geschichte, wenn ich vorlese.  Seitdem, Dank Oma & Opa, Morla bei uns eingezogen ist - einigen bekannt von unserer Schatzsuche im Technikmuseum 😉 -, wird das Vorlesen von Meeresrauschen untermalt. Sehr stimmungsvoll und so schön zu sehen, wie Isabella sich ihre eigene Wohlfühloase baut. ❤
Read More
Des Pudels Kern 🎯

Des Pudels Kern 🎯

Beschäftigung
Letzten Sonntag wurde Isabella von künstlerischer Kreativität durchströmt. Sie malte im Akkord die Personen und Figuren, die wichtige Rollen in ihrem Leben einnehmen. Am Anfang kam die Ansage, wer auf das Blatt gebannt wurde, dann wurden die Farben angefordert und los ging es. Jeder bekam seine Rolle aufs Papier gebannt. Es war ein Vergnügen, ihr dabei zuzusehen. 😁
Read More