Mensch ärgere dich nicht

Mensch ärgere dich nicht

Beschäftigung
Wer mit Isabella dieses Spiel spielt, sollte den Namen verinnerlichen. Dabei ist es egal, wer oder wie viele Spieler mit von der Partie sind: Isabella gewinnt in 95 %. Besonders der Große, der der Überzeugung war, wir lassen sie gewinnen, musste die Erfahrung machen, dass die Würfel auf Isabellas Seite stehen. Ich staune immer wieder mit welcher Sicherheit, ihre Finger über das Spielbrett wandern und sie genau weiß, welcher Spielstein zu wem gehört. Drache Basti ist auch aktiv dabei: Er sagt Isabella an, welche Zahlen sie würfeln sollte, um jemanden werfen zu können oder wann sie besser wegläuft. Witzigerweise würfelt sie meist die Zahlen, die Drache Basti ihr ansagt. Sechsen sind bei Isabella ebenfalls keine Seltenheit. Bei uns sieht das ganz anders aus, obwohl wir alle mit dem gleichen Würfel…
Read More
Der Frühling zieht ein

Der Frühling zieht ein

Alltag, Beschäftigung
Der Tag begann holprig: Von einem Moment auf den nächsten hatte Isabella Kopfschmerzen und Übelkeit. In solchen Augenblicken stockt meine Welt, ich wäge die Optionen ab, entscheide und nach einem Holpern läuft sie in einem anderen Rhythmus weiter. Alles was eben noch wichtig war, ist egal. Jetzt zählt nur noch, Isabella zu bewegen, die Tabletten zu nehmen, hoffen, dass sie im Bauch bleiben und alle ablenken. In der Regel spielen wir dann "Mensch ärgere dich nicht". Dabei kann ich Isabella gut beäugen. Mir fällt auf, dass wir es sonst nie schaffen, zu dritt zu spielen. Wir hatten Glück, alles ging gut und Isabella hatte glücklicherweise im Nachhinein noch genug Power den Balkon zu bepflanzen. Sie befüllte die Blumenkästen und verteilte die Pflanzen. Am Ende waren alle - auch wir -…
Read More
„Wir sind doch nicht aus Zucker!“

„Wir sind doch nicht aus Zucker!“

Beschäftigung, Unterwegs
Endlich sind die Gartencenter wieder geöffnet und wir können uns der Bepflanzung unseres Balkons widmen. Isabellas Vorfreude für den Einkauf war groß und sie überlegte immer wieder, was sie alles kaufen wollte. Nachdem wir uns darauf geeinigt hatte, dass dies "nur" die Frühjahrsbepflanzung sein sollte, ging es los. Inzwischen traut sich Isabella nicht mehr, allein am Einkaufswagen zu gehen. Sie fordert ein, dass man den Wagen lenkt und sie festhält, während sie schiebt. Ganz schön anstrengend, aber wir lavierten uns durch die engen Gänge ohne irgendwas umzureißen und Isabella amüsierte sich dabei prächtig. :) Unsere Frühjahrsbepflanzung besteht aus kleinen Hornveilchen. Schließlich hat sich Isabella zum Geburtstag eine Pflanzenpresse gewünscht - dazu brauchen wir auch Blümchen zum Pressen. Jede Farbe musste genau beschrieben werden und Isabella wählte. Zum Schluss wurden ein…
Read More
Kampf gegen die Migräne

Kampf gegen die Migräne

Arztbesuche/Hilfsmittel, Beschäftigung
Bereits seit letztem Wochenende wollten wir ein Band basteln, dass Isabella eine Übersicht gibt, wie oft wir noch hier schlafen und wann wir nach Hause fahren. Heute haben wir es spontan in der Nähstube genäht. Isabella hat dazu zum ersten Mal an der Nähmaschine gesessen. Ich bin begeistert, mit welcher Ruhe die Mitarbeiterin ihr alles erklärt und sie einbezogen hat. Am Ende sind 3 kleine, kuschelige, elefantengraue Kissen entstanden, jeweils eines gefüllt mit Lavendel und Dinkel, Kirschkernen und etwas Wattigem. An der Anzahl der Knöpfe kann man die Nächte ablesen, die wir noch zur Verfügung haben. Ich durfte derweil das Auto für den Heimfahrt basteln. Leider ging der Tag nicht so entspannt weiter. Zurück in unserem Zimmer wollten wir die Zeit bis zur Physiotherapie mit Lesen überbrücken. Dann schlugen die…
Read More
Valentinstag

Valentinstag

Arztbesuche/Hilfsmittel, Beschäftigung
Isabella hat die Betreuerinnen hier im Sonnenhof erstaunlich schnell akzeptiert. Heute Vormittag spielten wir unsere Gesellschaftsspiele - alle mussten vorgeführt werden. Am Nachmittag stand Kekse backen auf dem Programm. Da Mama und Papa nicht schnell genug fertig waren, ging Isabella mit ihrer Begleitung schon mal vor. 😍 Als wir ein paar Minuten später ankamen, war sie bereits fleißig beim Teig ausrollen und Plätzchen ausstechen. Anlässlich des Valentinstages gab es jede Menge Herzchenkekse und Dank Maske blieben auch einige übrig, da dass Naschen erschwert wurde. Nach dem Backen wurde jedes Herz einzeln für sich liebevoll verziert. Bevor Isabella sich jedoch für eine Verzierung entschied, wurde ausgiebig probiert. Irgendwie musste sie ja zu ihrem Recht kommen. 🙃 Frühstück vor der riesigen Fensterfront im Aufenthaltsraum - Isabellas Lieblingsplatz
Read More
Traditionen pflegen

Traditionen pflegen

Beschäftigung
Weihnachten ist vorbei, aber durch unseren Krankenhausaufenthalt und Corona stand unser alljährliches Pfefferkuchenhaus-Zucker-Gelage noch aus. Ursprünglich wollten wir Isabellas Schulfreund einladen, haben uns aber wegen Corona nicht recht getraut. So nah wie um Weihnachten war uns der Virus über Arbeitskollegen, Mitschüler und Nachbarn noch nie gekommen. So hat sich unser Teenie freudig "geopfert" und das zweite Häuschen übernommen - ursprünglich wollte er nicht, ich habe ihn extra gefragt. Beide Häuschen wurden mit vollem Körpereinsatz gebaut. Die Kinder waren am Ende überall bezuckert und standen bestimmt kurz vorm Zuckerschock. Der Hund unterm Tisch kam mit Sauberschlecken gar nicht nach und auch ich blieb nicht verschont. Das Foto entstand noch ziemlich am Anfang. Danach war Fotografieren nicht mehr möglich. 😂
Read More
Auf „Stimmenfang“

Auf „Stimmenfang“

Beschäftigung
Isabellas Kuscheltierwelt wächst stetig. Damit auch Papa oder andere eine Chance haben, ein gesuchtes Tierchen zu finden, basteln wir derzeit ein Kuscheltier-Übersichtsbuch. Hierzu wurden alle Tiere in verschiedene Lebenswelten eingeteilt, zu denen wir ein fühlbares Deckblatt gestalten. Den Deckblättern folgen die jeweiligen Einwohner. Dazu wurden und werden zu jeder Familie Fotos aufgeklebt und per Audiostift Name und Besonderheiten aufgesprochen. Das Besprechen mit Audiostift fällt Isabella so schwer, dass sie sich am liebsten drücken würde. Sobald der Stift piept, steigt ihre Aufregung und wenn der Sprechpiep erfolgt, hat sie meist vergessen, zu wem sie gerade etwas sagen wollte. Wenn dann allerdings eine Seite geschafft ist, strahlt sie über das ganze Gesicht und ich bin froh, wieder ein Stück von ihrer schönen Stimme eingefangen zu haben.
Read More
Der letzte Film

Der letzte Film

Beschäftigung
Der erste Teil von "Frozen", in dem Elsa Königin wird und ihre Eiskraft beherrschen lernt, ist seit 2013 Isabellas absoluter Lieblingsfilm. Es ist der letzte Film, den sie sehen konnte. Kein anderer Film hat jemals auch nur ansatzweise eine ähnliche Bedeutung errungen. Ich weiß nicht, wie oft wir diesen Film bereits geschaut haben. Isabella kann den kompletten Text mitsprechen, singt jedes Lied lauthals mit.  Auch im Alltag sind Anna und Elsa nicht wegzudenken. Sie isst ausschließlich von Anna & Elsa-Tellern, trinkt aus Anna & Elsa-Gläsern, hat Bettwäsche, Schreibtischunterlage, Mülleimer, Bücher, Barbiepuppen, Kleider und vieles mehr von Anna & Elsa. Isabellas Lieblingsfarbe ist Elsablau.  Wer mit Isabella zu tun hat, sollte die Figuren unbedingt kennen. Es ist ein Fauxpas, Elsa als Prinzessin zu bezeichnen, der nicht so leicht verziehen wird. Schließlich…
Read More
Weihnachtspost von Isabella

Weihnachtspost von Isabella

Beschäftigung
Isabella hat mir in der Schule einen wunderbaren Brief geschrieben 😍: Liebe Mama, ich wünsche dir ganz viele Geschenke und Schnee, dann bauen wir einen Schneemann. Isa Beim Lesen des Briefes hat Isabellas fröhlich vor sich hingekichert, war total stolz, weil sie sich den Text selbst ausgedacht hatte und überglücklich wegen der gelungenen Überraschung. 😍
Read More