„Lichtinseln auf dem Weg ins Vergessen – Von Meeren und Paradieswiesen“

Wenn k√∂rperliche und geistige F√§higkeiten St√ľck f√ľr St√ľck verloren gehen, ist Kreativit√§t ein Zeugnis dessen, was noch √ľbrig geblieben ist. In Isabellas Fall ist sie daneben auch der Ausdruck ungebrochener Lebensfreude. Wir freuen uns sehr, wenn Sie an diesem Gef√ľhl teilhaben m√∂chten und laden Sie herzlich zur Er√∂ffnung einer Ausstellung mit ungew√∂hnlichen Werken einer kleinen Heldin ein.

Die Ausstellung von Isabellas Werken findet im Rahmen der Fotoausstellung „F√ľr eine Zeit voller Leben – Menschen im Kinderhospiz“ statt. Dort werden 12 Menschen vorgestellt, die sich f√ľr die Kinderhospizarbeit – beispielweise im Kinderhospiz Sonnenhof – in Berlin und Brandenburg engagieren. Die Fotografien von Edith Held werden von Erz√§hlungen des Schauspielers Falk-Willy Wild begleitet, die durch QR-Codes abrufbar sind.

Kommentar verfassen